Maxomorra

Neu in der Kinderscheune die schwedische Kindermode-Marke Maxomorra. Somit jetzt auch in Burgwedel bei Hannover erhältlich. Eine kleine Auswahl auch in unserem, Online-Shop erhältlich. Einfach auf das Logo klicken.

coursework writing service typing service
maxomorra in Burgwedel Kinderscheune de

Maxomorra steht für Farbe, Funktion und Bio-Qualität

 

2008 gegründet, bringt Maxomorra jedes Jahr vier Kollektionen auf den Markt. Und alle habe sie das unverwechselbare, farbenfrohe Design, inspiriert von Retro-Prints der 1960er und 70er Jahre. Das Besondere an Maxomorra ist die ökologische Herstellung ihrer Bio-Kindermode. Von den Schweden haben wir deshalb eine große Auswahl an Maxomorra-Mützen, bunt bedruckten Lätzchen mit lustigen Motiven (wie Robotern oder Katzen), Regenbekleidung, Stramplern oder Langarm- und Kurzarm-Bodys. Alles für Neugeborene bis zu ca 8-Jährigen.

 

Maxomorra: bunt, fair und ökologisch

 

Als Materialien verwendet Maxomorra fast ausschließlich Bio-Baumwolle. Produziert wird zudem nach den weltweiten Richtlinien des „Global Textile Standard“ (GOTS) für ein nachhaltige Kleidung, hohe Umweltkriterien und sozialer Verantwortung. Maxomorra gehört zu einer der wenigen, schwedischen Firmen, die für diesen globalen GOTS-Standard zertifiziert wurden. In regelmäßigen, externen Untersuchungen wird auch dessen Einhaltung garantiert.

 

Frei von Gift und Schwermetallen: Kindermode von Maxomorra ist GOTS-zertifiziert

 

Zu den Voraussetzungen zählen, dass nur Textilprodukte verwendet werden, die mindestens aus 70% biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. Zudem werden Umweltkriterien eingehalten, um chemische Zusätze und Gifte zu vermeiden, die ansonsten in der konventioneller Textilproduktion eingesetzt werden. Das heißt bei Maxomorra wird nicht mit ätzendem Chlor gebleicht und auch Schwermetalle finden sich nicht in den Produkten. Somit sind Babykleidung und Kindermode von Maxomorra für das Wohl ihrer Kleinen gemacht. Besonders, da Mützen, Strumpfhosen und Bodys direkt auf der Haut ihrer Kinder sind, kommt ihr Nachwuchs nicht mit giftigen Stoffen in Kontakt.